Vom Retten und Vernichten von Schriften und Menschen

NS Dokumentationszentrum Appellhofplatz 23-25, Köln

Kinder des Widerstandes aus Köln berichten über das Schicksal von Büchern und die Rolle des Papiers im Widerstand 1933-1945 - und danach. Zu Gast ist Henk Mreijen, Vorsitzender der Kinder des Widerstandes aus den Niederlanden. Eine Veranstaltung für Schüler ab der 9. Klasse, Erwachsene und Angehörige von Verfolgten.

„Von der Aufnahme in die Abschottungsgesellschaft“

Kulturbunker Berliner Str. 20, Köln Mülheim

Vernetzungstreffen für die Willkommenskultur in Köln zu den bundes- und EU-weiten Entwicklungen in der Flüchtlingspolitik Die Entwicklungen in der Flüchtlingspolitik der Bundesrepublik und der Europäischen Union sind besorgniserregend. Während nach wie vor Menschen in Hotspot-Lagern wie z.B. auf Lampedusa unter unwürdigen Bedingungen eingepfercht werden, im Mittelmeer ertrinken oder von Tunesien aus in die Wüste getrieben...

Kostenlos

Entnazifizierung 2.0 – Was haben wir aus unserer Geschichte gelernt?

Stadtgarten Venloer Straße 40, Köln, Deutschland

Christian Geisslers Roman »Anfrage« "zeichnet sich in der Tat durch einen heiligen Zorn aus" (Ulrich Gutmair, taz, zur Neuausgabe 2023). Angesichts der Verbrechen des Nationalsozialismus fragt er nach der »Schuld des Verschweigens«, der »Nachlässigkeit im Denken« und der »Unaufmerksamkeit aus Angst«. Kann dieses Buch aus dem Jahr 1960 auch heute noch dazu beitragen, den Umgang...

Kostenlos

“Schwarzer Honig”

Karl Rahner Akademie Jabachstraße 4-8, Köln

Ein Dokumentarfilm über den jüdischen Dichter Abraham Sutzkever Israel 2018, 76 Minuten Gespräch mit der Filmemacherin Hadas Kalderon Moderation Brigitte Jünger Anmeldung: germaniajudaica@stbib-koeln.de Kombiticket mit der Veranstaltung am 26. Oktober 16 Euro  

10€

Wie weiter mit der AFD umgehen?

DBG-Haus kleiner Saal EG Hans-Böckler-Platz 1, Köln

Diskussion über das aktuelle Thesenpapier von Köln stellt sich Quer. In der 1. These von stellt Köln stellt sich quer heißt es: Gründer der AfD waren neoliberale und konservative Personen der Eliten, die inzwischen keine Rolle mehr spielen (u.a. Ex-BDI-Chef Hans-Olaf Henkel und Prof. Bernd Lucke). Die heutigen Positionen der AfD beinhalten eine Radikalisierung rechter...

Kostenlos

Fill in the blanks

NS-Dokumentatioszentrum Appellhofplatz 23-25, Köln

Diskussionsveranstaltung Multiperspektivisches Erinnern und Gedenken in der  Einwanderungsgesellschaft

Kostenlos