Demokratie fördern

Diverse Veranstaltungsorte in Köln Köln

Das Angebot des Bildungswerks der Erzdiözöse Köln zur Förderung der Demokratie umfasst ein generell breites inhaltliches Spektrum, insbesondere die Themen: Menschenwürde: ihre Achtung - ihre Gefährungen Menschenrechte: ihre Anerkennung, ihr Schutz, ihre Erfüllung - ihre Mißachtung und Gefährdungen Demokratische Partizipation: ihre Förderung - ihre Beeinträchtigungen Die Friedensfunktion der Demokratie nach innen und außen: ihre Förderung...

Arsch huh für Demokratie – keine Stimme den Rechtsextremen

Deutzer Werft Siegburger Straße, Köln-Deutz

„Arsch huh veranstaltet gemeinsam mit "Köln stellt sich Quer" am 1. Juni die Kundgebung “Arsch huh für Demokratie - keine Stimme den Rechtsextremen”, die Teil der bundesweiten campact-Kampagne “Rechtsextremismus stoppen - Demokratie verteidigen” ist. Im Rahmen dieser Kampagne werden vom 23. Mai bis zum 8. Juni deutschlandweit zahlreiche Demos stattfinden, um klar zu machen: Wir stehen...

Lisa Fittko – Biographie einer Fluchthelferin

Friedensbildungswerk Obenmarspforten 7-11, Köln

Lisa Fittko (1909 – 2005) wurde vor allem bekannt als Fluchthelferin Walter Benjamins, den sie im September 1940 über die Pyrenäen geführt hat. Doch diese Reduktion ist falsch, denn sie war noch viel mehr: Antifaschistin, Widerstandskämpferin und politische Emigrantin, die ihr Leben lang für den Traum von Frieden und sozialer Gerechtigkeit eintrat. Eva Weissweiler, Trägerin...

In Erinnerung an Heinz Humbach (1928 2004)

NS Dokumentationszentrum Appellhofplatz 23-25, Köln

Heinz Humbach war im Widerstand gegen den Nationalsozialismus und im Einsatz für die Kommunistische Partei. Er engagierte sich für die Erinnerung an die NS-Verbrechen und die Unterstützung ehemaliger Zwangsarbeiter*innen und setzte sich aktiv gegen Rechtsextremismus und für die Friedensbewegung ein. Auch im Verein EL DE Haus e.V. war er lange aktiv und engagierte sich für...