Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klarsfeld: A Love Story

4, Juni 2023 | 12:00 - 14:30

6 € – 8 €

Zwei Leben gegen den Faschismus

Vorführung des Films mit anschließender Diskussion.

Der 90-minütige Dokumentarfilm (GB 2022, OF mit deutschen UT)  macht in einem Mosaik aus Archivmaterial und Zeitzeugnissen deutlich, warum den Klarsfelds nicht nur ein bedeutsamer Platz in der Nachkriegsgeschichte zusteht, sondern auch in der vom Rechtsextremismus bedrohten Gegenwart.

Zum Film:
»„Kiesinger, Nazi, abtreten!“, ruft eine 29-jährige Frau 1968 im Bonner Bundestag dem Bundeskanzler zu. Einige Monate später ohrfeigt Beate Klarsfeld das ehemalige NSDAP-Mitglied in aller Öffentlichkeit. In Paris hat sie den Holocaust-Überlebenden Serge Klarsfeld kennen und lieben gelernt, der nach dem Studium als Rechtsanwalt und Historiker tätig wird. Zusammen spürt das Paar untergetauchte NS-Verbrecher auf und engagiert sich dafür, dass diese vor Gericht gestellt werden. Seit Jahrzehnten setzen sich die Klarsfelds für die Opfer der Shoah ein.

In einem Mosaik aus Archivmaterial und Zeitzeugnissen zeichnet der Dokumentarfilm Klarsfeld: A Love Story das Leben und Wirken der Klarsfelds sowie ihren bis heute andauernden Kampf für eine wehrhafte Demokratie nach.«

Eine Voranmeldung kann beim Kino erfolgen: 0221-33 77 05 15

 

 

Details

Datum:
4, Juni 2023
Zeit:
12:00 - 14:30
Eintritt:
6 € – 8 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Deutsch-Französische Gesellschaft Köln e.V
Phone
+49 (0)221 940 26 78
Email
mail@dfgkoeln.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Filmhaus Maybachstraße
Maybachstraße 111
Köln, 50670
Google Karte anzeigen
Phone
0221-33 77 05 15
Veranstaltungsort-Website anzeigen